Unsere New Years Goals 2017

Leute es ist mal wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. So langsam haben wir alle Weihnachtsgeschenke zusammen und eventuell sogar schon eingepackt. Das Zugticket in die Heimat ist gebucht und die Koffer sind gepackt. Oh wie schön wäre das Ende eines Jahres, wenn es nach dem Dessert am heiligen Abend einfach „Klick“ machen würde und wir leben in einem neuen Jahr. Aber nein, das Schicksal hat uns einen anderen Plan geschmiedet und uns noch eine weitere Woche des alten Jahres geschenkt. Mensch super! Eine weitere Woche in der wir uns Gedanken über die Planung der besten Party ever, ein einzigartiges Outfit, die witzigste Partycrew und vor allem über unsere Vorsätze für das neue Jahr machen können. Wir schwimmen wie immer mal ein wenig gegen den Strom und machen uns schon jetzt Gedanken was wir nächstes Jahr -in unserem Jahr- so alles anders, besser und aufregender machen wollen. Damit sparen wir uns den sentimentalen Teil des Silvesterabends und können uns zu 100% auf die beste Party ever in unserem einzigartigem Outfit mit der witzigsten Partycrew konzentrieren..

GoalOne

Also wenn wir mal ehrlich sind werden wir auch im nächsten Jahr nicht plötzlich Marathonläufer, Profigewichtheber oder Yogalehrerinnen. Also setzen wir uns kleine, realistische Ziele, die uns nicht überfordern. Bei deren Erreichung wir überglücklich sein können und bei deren Nichterreichung sich die Welt einfach weiter dreht. #MehrMüsliwenigerLeberwurst – unser erster Vorsatz! Habt ihr Tipps für ein leckeres Müsli, das den Entzug leichter macht? Bitte gerne und immer her damit! Vielleicht reicht dieses kleine Ziel ja schon aus unseren Traumbodies einen großen Schritt näher zu kommen. Who knows?!

GoalTwo

Es ist etwas was Jedem von uns etwas schwer fällt, und den Jenigen denen es leicht fällt unterstellt mal schnell eine Überheblichkeit, die eigentlich völlig fehl am Platz ist. Die Rede ist von Ehrlichkeit! #MehrEhrlichkeit ist unser zweiter Vorsatz fürs neue Jahr. Nur Ehrlichkeit bringt die Menschen um einen und uns selbst im Leben weiter. Die Rede ist nicht von sinnlosem Umhergerenne verbunden mit einer peinlichen Stilberatung auf dem Büroflur. Aber in den Situationen in denen unser Rat gefragt unsere ehrliche Meinung gewünscht, oder unsere Gefühle drohen angekratzt zu werden, werden wir die Ehrlichkeit im Jahr 2017 freundlich aber bestimmt auf den Tisch packen.

GoalThree

Nagut jetzt sind wir Mädchen -schon klar- Aber gerade wir Mädchen haben ernst zunehmende Grundbedürfnisse, die das ein oder andere mal Hinten angestellt werden um den sozialen und allgemein geltenden Formen unserer Gesellschaft zu entsprechen. Jetzt ist Schluss damit! #MehrRosainunseremLeben Wir lieben Rosa! In unserer Wohnung, in unserem Kleiderschrank und natürlich auch in unserem Makeupregal. Keine Kompromisse mehr im Jahr 2017! Wir werden uns bei jeder möglichen Entscheidung für Rosa entscheiden und Sätze wie „das rosane ist super, mega, toll aber grau ist auch ok, weil wir sind ja schon erwachsen“ werden aus unserem Vokabular gestrichen.

So einen Punkt abgehakt auf unserer After-Christmas Pre-Nye to do Liste! Wir sind gespannt was ihr Euch so vornehmen werden! Happy 2017! Das kann ja was werden!

XOXO Eure PinkBananas

 

Kommentar verfassen